Impressum/Datenschutz

HNO-Praxis Dr. Böhm

Neustädtischer Markt 7-8

14776 Brandenburg 

Tel.: (03381) 66 18 15

Fax: (03381) 61 94 28

E-Mail: hno-boehm@t-online.de (Seit dem 25.05.18 gilt die DSGVO. Bei der Kommunikation per E-Mail ist ein lückenloser Schutz der Patientendaten nicht möglich. Bitte sehen Sie daher von einer Anfrage per E-Mail ab. Anfragen per E-Mail, auch Terminwünsche dürfen wir nicht mehr bearbeiten.)

 

Vertreten durch:

Dr. med. Frank Böhm

Facharzt für HNO-Heilkunde

Approbation erworben in Deutschland

Staatsangehörigkeit: Bundesrepublik Deutschland

Freiberuflich niedergelassener Facharzt

Berufshaftpflicht: HDI Versicherung Hannover

Umsatzsteuerpflicht: nein 

 

zuständige Landesärztekammer:

Landesärztekammer Brandenburg

Pappelallee 5, 14469 Potsdam

Berufsordnung unter www.laekb.de

 

zuständige KV:

Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg

Pappelallee 5, 14469 Potsdam

 

Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Grafiken:

Frau Janette Kofke und Privatfotos 

 

Erklärung/Haftungsausschluss:

Alle Logos, Texte und Bilder sind geschützt durch den Eigentümer. Bilder und Inhalte dieser Webseite dürfen nicht ohne schriftliche Zustimmung des Eigentümers kopiert, verändert und genutzt werden. Die Angaben dieser Webseite erfolgen zur allgemeinen Information. Wir haben diese Inhalte mit größter Sorgfalt erstellt, übernehmen jedoch keine Gewähr für ihre Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität. Die Inhalte fremder Internetseiten, die über Links erreicht werden können, sind fremde Inhalte, für die wir keinerlei Gewähr übernehmen. Zum Zeitpunkt der Linksetzung waren diese fremden Internetseiten frei von illegalen Inhalten.  Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

 

 

Datenschutz für den Besuch der Webseite

 

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck unsere Praxis Daten erhebt, speichert und weiterleitet. Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie in puncto Datenschutz haben.

 

Grundsätzlich ist eine Nutzung unserer Webseite ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Wenn Sie unsere Webseite besuchen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an.

 

Zu diesen Server-Log-Dateien gehören:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Die Erfassung der Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

 

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Wir bitten Sie daher, auf eine Terminvereinbarung per E-Mail zu verzichten.

 

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzgesetzes

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist Dr. Frank Böhm

Praxisname: HNO-Praxis Dr. Frank Böhm

Adresse: Neustädtischer Markt 7-8, 14776 Brandenburg

Tel.: (03381) 66 18 15

 

Diese Internetseite ist gehostet bei Telekom Deutschland GmbH, 53171 Bonn.

 

Cookies:

Unsere Webseite verwendet teilweise sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um Informationen, die von dem verwendeten Internetbrowser auf der Festplatte des Computersystems gespeichert werden. Hierdurch ist ein Benutzer für den Webserver identifizierbar.

Es gibt zwei Formen von Cookies: Session Cookies und Persistente Cookies.

Session Cookies

Beim Aufruf unserer Webseite wird ein sogenannter Session-Cookie gesetzt. Diese Cookies dienen dazu, die Webseite nutzerfreundlicher zu gestalten. Es werden Einstellungen wie z.B. die Sprache gespeichert, die der Nutzer auf der Seite vorgenommen hat, damit dieser diese während seines Besuchs nicht noch einmal vornehmen muss. In keinem Fall werden persönliche Daten erhoben, die Rückschlüsse auf Sie als Person zulassen. Daher sind sie datenschutzrechtlich unbedenklich. Wird der Browser geschlossen, wird der Session Cookie mit allen gespeicherten Daten gelöscht.

Persistente Cookies

Diese Form der Cookies wird vornehmlich im Bereich des Online-Marketings eingesetzt und dient dazu, komplexes Nutzungs- und Surfverhalten zusammenzufassen, personalisierte Werbung auszuliefern oder Webseiteneinstellungen und gespeicherte Warenkörbe über mehrere Browser-Sitzungen zu erhalten. Persistente Cookies verbleiben nach Schließen des Browsers auf dem Computersystem und erhalten einen Tracking-Code, der Daten an Drittanbieter (wie z.B Google Inc.,1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA) weiterzuleitet.

 

Sie können unsere Webseite grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Hierzu deaktivieren Sie bitte die Verwendung von Cookies in Ihrem Internet-Browser. Wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie durch die Deaktivierung von Cookies evtl. nicht alle Funktionen unserer Webseite in vollem Umfang verwenden können.

 

Rechte der betroffenen Person

Sie haben im Rahmen der gesetzlich geltenden Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten bzw. ein Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Kontaktdaten finden Sie am Anfang dieser Datenschutzerklärung.

 

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir löschen oder sperren Ihre personenbezogenen Daten daher, sobald der jeweilige Speicherungszweck erreicht ist oder die vom Gesetzgeber vorgesehenen Speicherfristen es vorsehen.

 

Zuständige Aufsichtsbehörde

Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt:

Landesbeauftragte für Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht Brandenburg

Stahnsdorfer Damm 77, 14532 Kleinmachnow

Tel.: 033203 - 3560

 

Schlichtungsstelle

Wir beteiligen uns nicht an Verbraucherschlichtungsverfahren nach dem Verbraucherstreit-beilegungsgesetz. Bei Streitigkeiten können Sie sich an die zuständige Schlichtungsstelle wenden:

Schlichtungsstelle für Arzthaftpflichtfragen der norddeutschen Ärztekammern

Hans-Böckler-Allee 3

30173 Hannover

Tel.: 0511 - 353939-10 oder -12

www.norddeutsche-schlichtungsstelle.de

info@schlichtungsstelle.de

 

Änderung unserer Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern, um sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen anzupassen.

Stand: 19.09.2018

 

 

Datenschutzerklärung für den Besuch in unserer Praxis

1. Verantwortlichkeit für die Datenverarbeitung:

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist Dr. Frank Böhm

Praxisname: HNO-Praxis Dr. Frank Böhm

Adresse: Neustädtischer Markt 7-8, 14776 Brandenburg

Tel.: (03381) 66 18 15

 

2. Zweck der Datenverarbeitung:

Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben, um den Behandlungsvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Arzt und die damit verbundenen Pflichten zu erfüllen.

Hierzu verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihre Gesundheitsdaten. Dazu zählen Anamnesen, Diagnosen, Therapievorschläge und Befunde, die wir oder andere Ärzte erheben. zu diesen Zwecken können uns auch andere Ärzte oder Psychotherapeuten, bei denen Sie in Behandlung sind, Daten zur Verfügung stellen (z.B. in Arztbriefen).

Die Erhebung von Gesundheitsdaten ist Voraussetzung für Ihre Behandlung. Werden die notwendigen Informationen nicht bereitgestellt, kann eine sorgfältige Behandlung nicht erfolgen.

 

3. Empfänger Ihrer Daten:

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben.

Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können vor allem andere Ärzte oder Psychotherapeuten, Kassenärztliche Vereinigungen, Krankenkassen, der medizinische Dienst der Krankenversicherung, Ärztekammern und privatärztliche Verrechnungsstellen sein.

Die Übermittlung erfolgt überwiegend zum Zwecke der Abrechnung der bei Ihnen erbrachten Leistungen, zur Klärung von medizinischen und sich aus Ihrem Versicherungsverhältnis ergebenden Fragen. Im Einzelfall erfolgt die Übermittlung von Daten an weitere berechtigte Empfänger.

 

4. Speicherung Ihrer Daten

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur solange auf, wie dies für die Durchführung der Behandlung erforderlich ist.

Aufgrund rechtlicher Vorgaben sind wir dazu verpflichtet, diese Daten mindestens 10 Jahre nach Abschluss der Behandlung aufzubewahren. Nach anderen Vorschriften können sich längere Aufbewahrungsfristen ergeben, z. B. 30 Jahre bei Röntgenaufzeichnungen laut Paragraf 28 Absatz 3 der Röntgenverordnung.

 

5. Ihre Rechte

Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen.

Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, sich bi der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu besprechen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

 

Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Name:

Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht Brandenburg

Anschrift:

Stahnsdorfer Damm 77, 14532 Kleinmachnow

Telefon:

033203 - 3560

 

6. Rechtliche Grundlagen:

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Absatz 2 lit. h) DSGVO in Verbindung mit Paragraf 22 Absatz 1 Nr. 1 lit. b) Bundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gern an uns wenden.

 

Stand: 25.05.2018

 

 

 

 

 

 

Kontakt:
Dr. med. Frank Böhm

Facharzt für HNO

Neustädtischer Markt 7 - 8

14776 Brandenburg

 

Tel.: 03381-661815 

 

Öffnungszeiten:

Mo -  Fr

07:30 - 12:00 Uhr

Mo

13.00 - 15.00 Uhr

Di

14.00 - 18.00 Uhr

Do

15.00 - 19.00 Uhr

Akutfälle

täglich

07.30 - 08.45 Uhr

(bitte 07.30 Uhr da sein)