Praxisöffnung während der Corona-Pandemie 

Liebe Patienten,

unsere Praxis ist zu den bekannten Öffnungszeiten weiterhin für Sie da. Bitte rufen Sie für akute oder dringliche Vorstellungen vorher in der Praxis an. Wir versuchen, Ihnen dann zeitnah einen Termin anzubieten.


Der Praxisurlaub in der Woche nach Ostern (14.4.-17.4.) entfällt. Die Praxis bleibt in dieser Zeit für Akutpatienten von 10.00 - 12.00 Uhr geöffnet. Ab 20.04. sind wir dann zu den gewohnten Sprechzeiten wieder für Sie da.



Allergie

Nach Hasel und Erle fliegen nun die Pollen der Birke, gefolgt von Gräser- und Roggenpollen.  Bei Allergikern werden dabei Stoffe freigesetzt, die heftige Abwehrreaktionen auslösen wie Fließschnupfen, gerötete Augen oder Niesattacken. Auch Kreuzreaktionen beim Verzehr von Kern- und Steinobst können auftreten. Es ist schwierig, den Pollen aus dem Weg zu gehen. Akuten Beschwerden können Sie medikamentös begegnen. Eine ursächliche Behandlung kann nur durch eine spezifische Immuntherapie erfolgen.

 


Eine allergische Reaktion auf die Hausstaubmilben macht sich vor allem in der kalten Jahreszeit bemerkbar, obwohl eine Milbenallergie zu den ganzjährigen Allergien zählt.

Sie wird durch Eiweißstoffe im Kot der Hausstaubmilben ausgelöst. Diese Allergene gelangen in die Atemluft. Bei Allergikern löst der Körper nach dem Einatmen eine heftige Abwehrreaktion aus, die zu verstopfter Nase, Fließschnupfen, Husten, Atemnot und letztlich zu Asthma führen kann.

Hausstaubmilben (Dermatophagoides) ernähren sich von Hautschuppen und bevorzugen eine feuchtwarme Umgebung.


Wir führen in der Praxis Allergietests durch. Dabei testen wir (meist über die Haut durch eine sogenannte Prick-Testung), ob eine Sensibilisierung auf verschiedene Pollen, Milben, Schimmelpilze oder Tierhaare vorliegt.




 

Kontakt:
Dr. med. Frank Böhm

Facharzt für HNO

Neustädtischer Markt 7 - 8

14776 Brandenburg

 

Tel.: 03381-661815 

 

Öffnungszeiten:

Mo -  Fr

07:30 - 12:00 Uhr

Mo

13.00 - 15.00 Uhr

Di

14.00 - 18.00 Uhr

Do

15.00 - 19.00 Uhr

Akutfälle

täglich

07.30 - 08.45 Uhr

(bitte 07.30 Uhr da sein)

Vom 14.04. - 17.04.20 ist die Praxis für Akutpatienten von 10 - 12 Uhr geöffnet. Der Praxisurlaub entfällt.